Kontakt suchen
DruckenSeite weiterempfehlen

Unsere Praxis für psychoonkologische Psychotherapie

01. Mai 2013
Frau Dr. med. Ina Harrsen leitet unsere neue Praxis für psychoonkologische Psychotherapie und hat Sprechstunde in Zürich und Winterthur, Termine nach Vereinbarung. Die Therapie ist honorarpflichtig und kann über die Krankenkasse abgerechnet werden.
Ina Harrsen
© Theresia Broell

Frau Dr. med. Harssen studierte Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und absolvierte anschliessend weitere Ausbildungen zur Fachärztin für Neurologie sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Erste Erfahrungen im Schweizer Gesundheitssystem machte sie als Assistenzärztin und später als Oberärztin an einer psychiatrischen Klinik im Zürcher Oberland. Im Jahr 2010 erwarb sie das Zertifikat „Weiterbildung Psychosoziale Onkologie“ der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. Nach mehreren Berufsjahren in Deutschland ist Frau Dr. med. Harssen nun wieder in der Schweiz tätig und übernimmt per 1. März 2013 unsere Praxis für psychoonkologische Psychotherapie. Ihr Ziel ist es, Betroffenen und Angehörigen ein auf ihre Bedürfnisse angepasstes Angebot zur Bewältigung der Krankheit zu machen. Die Würde und Autonomie des Menschen haben dabei oberste Priorität. Dieses Verständnis findet sie beim Team der Krebsliga des Kantons Zürich bestätigt.

Sprechstunde in Zürich:
Krebsliga des Kantons Zürich, Freiestrasse 65, 8032 Zürich
Terminvereinbarung Tel. 044 388 55 00

Sprechstunde in Winterthur:
„Turmhaus“, Begegnungs- und Informationszentrum, Haldenstrasse 69, 8400 Winterthur
Terminvereinbarung Tel. 044 388 55 00


Downloads zum Thema
Dr. med. Ina Harrsen Eröffnung Praxis für Psychoonkologie Flyer
pdf, 116 KB
Spenden-Button der Krebsliga Schweiz